FAQ

Helga_banane.PSD

Klare Worte, klare Preise! Da bin ich eindeutig und verbindlich!

Sofern es um fest abgegrenzte Dienstleistungen aus meinem Workshopkatalog handelt, finden Sie die Preise dort.

Dienstleistungen, die ich individuell auf Ihren Bedarf zuschneide, haben auch einen individuellen Preis. Sie erhalten im Vorfeld mein Angebot mit der genauen Auflistung der Leistungen und Kosten. Sie entscheiden, ob es für Sie passt.

Ein Beispiel: Der Statuscheck als geführter Workshop.

Wir erarbeiten gemeinsam in eineinhalb Stunden konzentriert, welche Themen in Ihrem Unternehmen angegangen werden wollen.

Herausforderungen, Missstände, Erfolge, Visionen, Kunden, Mitarbeiter, Aufgaben, Finanzen – was auch immer Sie gerade bewegt. Haben Sie Vertrauenspersonen in Ihrem Unternehmen? Laden Sie sie gerne mit ein.

Nach zwei Stunden haben Sie ganz sicher einen Überblick und eine Entscheidung zum weiteren Vorgehen.

Alle weiteren Formate, die ich individuell auf Ihre Herausforderungen gestalte, können aus unterschiedlichen Komponenten, Workshops, Coachings, Sparrings etc. mit unterschiedlichem Zeitaufwand bestehen.

Ich bin nach wie vor Fan von echten, persönlichen Treffen! Am liebsten bei Ihnen im Unternehmen, aber auch gerne auf neutralem Boden, zum Beispiel in den Workshopräumen bei mir hier im Factory Campus.

Ja, online geht so einiges und gerne nutzen wir das im Verlauf der Zusammenarbeit genau dann, wenn es die Zusammenarbeit erleichtert und den Betriebsablauf möglichst wenig stört.

Bauen wir eine Hütte oder ein Schloss? Machen wir einen Ausflug oder eine Weltreise?

Der Zeitaufwand, der Workshops ist immer klar umrissen. Im Workshopkatalog und in meinen Angeboten finden Sie immer eine Übersicht über die Arbeitseinheiten mit mir.

Darüber hinaus hängt der Zeitaufwand hängt von Ihrer Situation und von Ihren Zielen ab. Wie intensiv wollen Sie sich begleiten lassen? Welchen Teil des Weges gehen Sie allein weiter?

Wie viel Zeit investieren Sie also im Alltag, um Dinge voranzubringen? Das besprechen wir individuell, damit Sie Planungssicherheit haben.

Weil wir den Wald vor lauter Bäume nicht sehen! Ganz ehrlich, wenn Sie kein Geld für diesen Perspektivwechsel und Augenöffner in die Hand nehmen wollen, dann reicht es oft schon, Freunde, Bekannte, Geschäftspartner aus anderen Branchen mal zum Hospitieren einzuladen. Oder nehmen Sie ein neugieriges Kind mit, das den ganzen Tag nur „Wieso, weshalb, warum?“ fragt. Ganz sicher kommt einiges zum Vorschein, was gerne näher beleuchtet werden will.

Wenn Sie strukturierter vorgehen möchten, dann sind Moderatoren von außen eine weise Wahl.

Zum Glück nicht! Verstehen Sie mich nicht falsch, ich interessiere mich für unterschiedliche Branchen und Betriebe, aber ich kann nicht vortäuschen, alles zu wissen. Sie sind der Experte für Ihr Business und würden ohnehin zügig feststellen, wenn ich „blende“. Ich kann aber behaupten, dass die Methoden, mit denen ich arbeite, in jeder Branche und in jedem Betrieb den Rahmen bilden, den Sie für Ihr unternehmerisches Fortkommen benötigen.

Der Status-Check bewirkt auf jeden Fall einen guten strukturierten Überblick und die Aussicht auf den nächsten Schritt. Ja, damit ist es getan, wenn Sie sich einfach mal wieder sammeln wollten.

Wenn Sie rausfinden, dass Ihnen der externe Austausch oder das geführte Anschieben der nächsten Schritte gefallen, dann kommen wir sicher ins Gespräch oder finden geeignete Dienstleister, die Ihre Maßnahmen kompetent begleiten können.

Aber sicher! Sie haben mit dem Statuts-Check einen Überblick und die Idee für den ersten Schritt erhalten, bzw. entschieden, wie es weitergehen soll. Also tun Sie es. Eine simple Projektplanung: Wen benötigen Sie zur Umsetzung, was muss getan werden, welche Dinge müssen zugunsten der Entscheidung zurückgestellt werden? etc.

Wenn Sie befürchten, dass dieses wichtige Thema wieder auf der langen Bank versauert, unterstütze ich Sie gerne mit Impulsen in Richtung Umsetzung!

Ja – konkret mit einem Workshopangebot, das sich auf das Miteinander im Team und um Fehlerfreundlichkeit bezieht.

Darüber hinaus erlebe ich, dass die Teams auch in den anderen Workshopformaten viel über sich und ihre Zusammenarbeit lernen und das mit in den Alltag nehmen.

Ob es Rabatte gibt? Nein! Punkt.

Wenn Sie ein Angebot von mir enthalten, wird es meist modular aufgebaut sein. Das heißt, Sie erhalten einzelne Teilpreise für die Maßnahmen, die bei Ihnen durchgeführt werden könnten. Sie können sich also jederzeit entscheiden, nur einzelne Workshops umzusetzen oder auch den Umfang der Zusammenarbeit für Sie passend gestalten.

Ja nö! Wenn Sie zum Thema Führung weiterkommen wollen, dann können wir gemeinsam auf Führungsrollen, Haltung, Dynamiken in Gruppen und Beziehungen schauen. Das geht, wenn wir mit Unternehmensleitung und Führungskräften allein arbeiten. Optimal wird’s aber mit den Teams, die zu führen sind.

Die nachhaltigsten Erfolge bei allen Veränderungen im Unternehmen erreichen Sie, wenn Sie möglichst viele Mitarbeiter aktivieren, denn das bringt Identifikation.

Manchmal ist es nicht möglich, mit allen Mitarbeitern gleichzeitig Veränderung zu gestalten, dann arbeiten wir mit Vertretern aus möglichst unterschiedlichen relevanten Bereichen. Je heterogener die Gruppe, desto besser.

So haben Sie die Expertise aus den unterschiedlichen Bereichen Ihres Unternehmens und Multiplikatoren für die Maßnahmen, die Sie in Angriff nehmen wollen.

Nö! Ich arbeite mit Ihnen und Ihren Mitarbeitern! 😉 Aber ja, ich habe Kooperationspartner, die ich für sehr große Projekte mit einbinde. Elly’s Ocean (www.ellys-ocean.de) ist mein bevorzugter Kooperationspartner, und zwar nicht nur, weil es mir zu 50% gehört.

Ich möchte, dass Sie direkt feststellen, dass die neuen Erkenntnisse aus unserer Zusammenarbeit praxistauglich sind.

Und ich möchte, dass Sie die Zusammenarbeit sofort stoppen, wenn sie den Eindruck haben, dass es nicht passt.

Oh, ich kann so vieles, auch Seminare. Was Veränderung betrifft, bin ich aber der festen Überzeugung, dass sie durch Tun gelingt, und zwar nicht in externer Laborumgebung, sondern an Ihren eigenen Themen.

Ja! Veröffentliche ich sie? Bedingt!

Ich sag Ihnen ehrlich, dass ich mich schwertue mit diesen „Bekannt-aus“-Labels und ich sage Ihnen auch, warum.

Selbst wenn ich Empfehlungen aller DAX-Konzerne auf meine Seite packen könnte (kann ich nicht), bin ich vielleicht nicht die Richtige für Sie. Zudem ist es tatsächlich den meisten Kunden ein Anliegen, diskret und hinter den Kulissen an ihren Problemen zu arbeiten und nicht in die Öffentlichkeit zu gehen.

Diese Website wird regelmäßig neue Kundenstimmen zeigen und auch sogenannte Case-Studies, also Anwendungsbeispiele mit der Art meines Vorgehens und den Ergebnissen, damit Sie einen Eindruck von meiner Arbeit bekommen.

Lernen Sie mich kennen und entscheiden Sie, ob Sie mit mir arbeiten möchten.

Ganz sicher kann ich flammende Reden zu meinen Kernthemen halten, die Regel ist das nicht! Ich arbeite mit Menschen, Teams, Mitarbeitern, Unternehmern, Führungskräften, Kunden im richtig echten Leben. Sie wollen doch nicht nur das Rezept lesen, sondern mal probieren, wie Veränderung schmeckt!

Ja, es ist interessant für Unternehmer und Unternehmen in allen Phasen der Firmenlaufbahn.

Das Land NRW bietet mit der Potenzialanalyse einen Fördertopf für Unternehmen mit mehr als 10 Mitarbeitern. Die Beantragung der Fördergelder kann durch Sie beispielsweise bei der NRW Bank https://www.nrwbank.de/de/foerderung/foerderprodukte/15183/produktdetail.html erfolgen. Die jeweils erforderliche Dokumentation erstelle ich gerne fachgerecht.