Euphorischer Start - nüchterner Alltag

Ihr Unternehmen ist „mitteljung“, nicht mehr in den ersten Gründungstagen aber auch noch nicht das Traditionshaus am Platz. Sie haben einen wahnsinnig guten Start hinter sich - Goldgräberstimmung, die Sie sehr weit getragen hat - neu und aufstrebend aber jetzt im Stau.

Helga-Miegel-Arbeit-Team-Arbeitgeber-Erfolg

Jetzt geht es irgendwie auf ein neues Level. Sie merken, dass es mit der DIY-Baumarktmentalität momentan nicht weiter geht. Die Vielzahl der Themen ploppen flippermäßig durch die Gegend.

Wer macht was, wann, warum und wie? Zwei Leute gleichzeitig das gleiche und in unterschiedliche Richtungen?

Kritische Größe - erste Reibereien im Paradies.

Wie rettet man die Euphorie aus dem Stau und leitet sie in gesunde Alltagsmotivation über?

Vielleicht sind bestimmte Prozessoptimierungen spießig, sichern aber den Raum für die Offenheit, die Sie sich für Ihr Unternehmen wünschen.

Etwas Ruhe ins Team bringen, etwas Routine für den Alltag, um dann Anlauf zu nehmen für den nächsten großen Schritt.

Punkte Grau

Erstgespräch

Ein Orientierungsgespräch mit Ihnen - worum geht es und wie kann man die Situation verändern?

Welche Maßnahmen sind vorstellbar und stören den Betriebsablauf möglichst wenig?

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Wenn Sie schon genug im Kreis gedacht haben und etwas Unterstützung von außen brauchen oder einfach Fragen haben. Melden Sie sich gern!

Rufen Sie mich an:

+49 (0) 172 21 22 005

Oder schreiben Sie mir eine Nachricht

  
Wir geben ihre Kontaktdaten niemals weiter